Willkommen im Naturschutzgebiet "Halbinsel Devin" bei Stralsund
Die offizielle Webseite des Fördervereins für Landschaft und Naturschutz Devin e.V.

Die Halbinsel Devin befindet sich im südöstlichen Teil des Territoriums der Hansestadt Stralsund. Man erreicht sie von der B 96 kommend über den Ortsteil Devin. Dorthin gelangt man auch mit der Buslinie 3 (Endhaltestelle Devin). Wegen ihrer abwechslungsreichen Geomorphologie und einer reichen Pflanzen- und Tierwelt gehört diese Landschaft nicht nur zu den schönsten, sondern auch zu den ökologisch wertvollsten der Stadt. Deshalb wurde 1993 ein großer Teil der Halbinsel (105,5 Hektar) zum Naturschutzgebiet erklärt.
 
Derzeit ist eine Erweiterung des Naturschutzgebietes um den Deviner See geplant. Selbst im europäischen Maßstab hat die Naturausstattung dieses Gebietes besondere Bedeutung. Die Halbinsel und ihre anliegenden Wasserflächen sind Bestandteil des geplanten europaweiten Biotopverbundes „Natura 2000“.
Hier können Sie unser offizielles Faltblatt zur Halbinsel Devin als PDF herunterladen.

Faltblatt als PDF (200 kb)

Aktuelles

Gesponsert durch CMS Mosaic